Gemeinde Bad Wiessee

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Corona-Beschränkungen im Standesamt Bad Wiessee Stand 09.03.2021

Liebe Brautpaare,

Die Personenanzahl ist abhängig von den Inzidenzwerten des Landkreises Miesbachund des Landkreises in dem das Brautpaar ihren Wohnsitz hat. Haben die beiden Landkreise im Vergleich unterschiedliche Inzidenzwerte ist der höhere Wert ausschlaggebend. Zur Trauung ist folgender Personenkreis, abhängig von den Inzidenzwerten zugelassen:

Ab einer 7-Tage-Inzidenz unter 50:

Brautpaar mit den Angehörigen des eigenen Hausstands

plus zwei weitere Hausstände

plus Fotograph und/oder Dolmetscher

jedoch max. 7 Personen (inklusive Kinder, aufgrund Raumgröße und einzuhaltender Abstandsflächen) im Trauzimmer, bzw. 20 Personen im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 50bis 199:

Brautpaar und Trauzeugen

oder Brautpaar und Eltern

plus leibliche minderjährige Kinder des Brautpaars

plus jeweils Fotograf oder Dolmetscher

(Der Personenkreis ist auf die genannten Personen festgesetzt und kann nicht durch andere Personen ersetzt werden)

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 200:

Brautpaar ohne weitere Personen

plus leibliche minderjährige Kinder des Brautpaars

(Bei Bedarf Dolmetscher)

 

Ausschlaggebend ist der Inzidenzwert am Trauungstag. Den aktuellen Inzidenzwert finden Sie unter  https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/.

Um den aktuellen Wert anzuzeigen müssen Sie nur den entsprechenden Landkreis auf der Landkarte anklicken.

Es gibt keine Ausnahmen von den oben genannten Regelungen aufgrund von Impfungen oder Schnell-/PCR-Tests. Die Regelungen sind nicht abwandelbar und wir bitten von Anfragen zu Ausnahmen und Diskussionen zur Personenzahl abzusehen. Uns liegt es am Herzen, der Trauung trotz der widrigen Umstände einen würdigen Rahmen zu geben. Auch für uns Standesbeamte ist die Situation im Moment nicht einfach. Wir möchten Sie bitten, dies zu berücksichtigen.

Des Weiteren ist zu beachten, dass derzeit das Rathaus nur mit Mundschutz betreten werden darf. Außerdem ist im Trauzimmer Live-Musik derzeit nicht gestattet. Voraussetzung für das Stattfinden der Trauung ist natürlich auch weiterhin, dass alle gesund sind, um das Risiko für uns und unsere Kollegen so niedrig wie möglich zu halten.

Sollten sich, aufgrund neuer Beschlüsse der Regierung, neue Regelungen zu Corona im Standesamt Bad Wiessee ergeben, werden diese umgehend auf unserer Homepage (https://www.gemeinde.tegernsee.de/de/rathaus/verwaltung/standesamt) bekanntgegeben.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weite Informationen erhalten Sie bei Frau Claudia Czerny, Tel. 08022-86 02-26.

 



Sitzungssaal

Bürgerbeteiligung
Bad Wiessee