Gemeinde Bad Wiessee

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Feuer im Freien; Beantragung einer Genehmigung
Beschreibung

Ganz allgemein gilt: Für die Umgebung dürfen keine Brandgefahren entstehen können. Offene Feuer sind in der Regel erlaubnisfrei, wenn folgende Entfernungen eingehalten werden:

  • mindestens 100 Meter von einem Wald
  • mindestens 100 Meter von leicht entzündbaren Stoffen
  • mindestens fünf Meter von Gebäuden aus brennbaren Stoffen, vom Dachvorsprung ab gemessen 
  • mindestens fünf Meter von sonstigen brennbaren Stoffen

Bei geringeren Entfernungen von einem Wald ist eine Erlaubnis der Kreisverwaltungsbehörde und bei geringeren Entfernungen von leicht entzündbaren Stoffen, Gebäuden aus brennbaren Stoffen und sonstigen brennbaren Stoffen eine Ausnahme der Gemeinde erforderlich.

Die Gemeinden können für ihr Gemeindegebiet im Einzelfall weitergehende Anordnungen treffen sowie ggf. weitergehende Gemeindeverordnungen erlassen. Insbesondere kann örtlich eine Anmeldepflicht für offene Feuer bei der Gemeinde oder der Integrierten Leitstelle geregelt sein.

    Zuständiges Amt
    Gemeinde Bad Wiessee
    Hausanschrift
    Sanktjohanserstr. 12
    83707 Bad Wiessee
    Postanschrift
    Postfach 109
    83704 Bad Wiessee
    Fon:
    +49 8022 8602-0
    Fax:
    +49 8022 8602-50
    zurück

    Bürgerbeteiligung
    Bad Wiessee